News: LEBEN

Müll im Meer: "Drifter" finden, Weltmeere retten!


Wissenschaftler des Verbundprojekts „Makroplastik in der südlichen Nordsee – Quellen, Senken und Vermeidungsstrategien“ der Universität Oldenburg haben im Herbst letzten Jahres 45.000 Holzplättchen ins Meer geschmissen. Damit wollen die Oldenburger Wissenschaftler Quellen, Verbreitungspfade und Verschmutzungsgebiete von treibendem Makroplastik in der Deutschen Bucht sowie im Wattenmeer untersuchen. Eines der Hauptziele ist es, Vermeidungsstrategien zu entwickeln, so dass langfristig weniger Plastikmüll im Meer landet, teilt die Universität mit. [LESEN] [LEBEN]

News: WOHNEN

De Historiske: Schlafen wie die Könige


Wo früher Könige und ausländischer Adel schliefen, berühmte Forscher und Schauspieler tafelten, können Hotelgäste jetzt die Seele baumeln lassen. Abseits von genormten Hotelzimmern und Systemgastronomie laden Norwegens historische Hotels und Restaurants zum Entspannen ein. [LESEN] [WOHNEN]

News: REISEN

Sicherheitshinweis: Reisewarnung für Portugal


In der Region von Pedrogão Grande im Zentrum Portugals ist es zu den schwersten Waldbränden seit vielen Jahren gekommen, die zahlreiche Todesopfer forderten. Das Auswärtige Amt bittet Reisende dringend, die betroffenen Gebiete unbedingt zu meiden und bei Besuchen und Fahrten in bewaldete Gebiete besonders vorsichtig zu sein und bei Sichtung von Bränden den Notruf 112 zu wählen. [LESEN] [REISEN]
Willkommen

 

 

Du liebst das Meer und fährst bei jedem Urlaub an die Küste? Oder hast du schon das große Glück, jeden Tag den Strand oder das Meer sehen zu können?

Egal wie - hier bist du richtig. Hier findest du Futter für die Seele und Informationen für den Plan: Hauptsache Meer!